Autarke Wärmelösung

Bilanzierung

Um z.B. das Ziel „100% energieautark“ erreichen zu können, muss zuallerst der Energieverbrauch bzw. Stromverbrauch der jeweiligen Verbraucher bekannt sein bzw. ermittelt werden. In einem Privathaushalt haben wir folgende Verbraucher:

– Haushaltstrom (Licht, Kühlschrank, Computer, Herd, etc.)
– Eventuell Klimaanlagen oder/und automatische Be-und Entlüftungsanlagen
– die Erzeugung von Warmwasser, auch Brauchwasser genannt
– Heizung

Wobei man bedenken muß, dass die Erzeugung von Warmwasser und die Heizung
zusammen für ca. 70% des Energieverbrauchs in einem Privathaushalt verantwortlich und damit sehr entscheidend sind um energieautark zu werden.

Für die oben genannten Verbraucher ermitteln wir die Gesamtverbräuche je Monat.

Auf Basis solcher Daten dimensionieren wir z.B. die Photovoltaikanlage mit dem erforderlichen Stromspeicher. Zu beachten ist dabei, dass nicht jede Photovoltaik-Anlage für das Ziel „100% energieautark“ geeignet ist. Und auch die Größe vom Stromspeicher ist nicht ausschlaggebend. Warum nicht? Weil in der kalten Jahreszeit, in der man ja bekannterweise eine Heizung benötigt, auch der beste und größte Stromspeicher nichts bringt, wenn die Sonne sehr wenig oder gar nicht scheint, PV-Module mit Schnee bedeckt sind u.v.m. Deshalb werden hierbei andere Lösungen benötigt.

Das alles hört sich vielleicht einfacher an als es tatsächlich ist. Es lohnt sich jedoch allemal darüber nachzudenken und bilanzieren zu lassen. Warum? Im laufe der Zeit gibt ein Privathaushalt für Energie wirklich ein großes Vermögen aus, vor allem wenn man bedenkt, dass die Energiepreise nur eine Richtung kennen, nach oben. Und zwar völlig egal ob es sich um Heizöl, Gas, Holz oder Strom handelt. Wenn man es also erreicht, dass man für Energie ab sofort und lebenslang kein Geld mehr ausgeben muß, spart man im laufe der Zeit mehrere 100.000 EUR. Unterschätzen Sie dabei bitte nicht die Auswirkungen von Zins und Zinseszins (in diesem Fall entspricht der Zinseszins-Effekt den jährlichen Preiserhöhungen von Energie).

Impressum  &  Datenschutz    I     Copyright 2017     I     Website by: Johannes Eder

Wohin sollen wir den Report schicken?

E-Mail-Adresse eintragen und von kostenloser Energie profitieren.

You have Successfully Subscribed!