Mit Strom heizen? 10 Gründe

Mit Strom heizen ? 

10 Gründe, warum den Elektroheizungen die Zukunft gehört.
Die Frage ist ob man es sich leisten kann, künftig nicht mit Strom zu heizen.
Voraussetzung ist natürlich, dass es sich um energieeffiziente Elektroheizungen handelt.

 

Grund Nr.1

Fossile Brenn-und Heizstoffe sind begrenzt

Wir alle wissen doch, dass fossile Brennstoffe irgendwann verbraucht sein werden. Spätestens unsere Enkel oder Urenkel müssen sich ernsthaft um Alternativen zu fossilen Brennstoffen kümmern. Aber es ist doch jetzt allerhöchste Zeit oder? Warum müssen es wir Menschen immer bis zur letzten Minute darauf ankommen lassen um eine Kehrtwende zu vollziehen. 

Ich vergleiche solche typischen Verhaltensweisen von uns Menschen mit folgendem Beispiel: „Ich habe Rücken“. Rückenschmerzen und Rückenprobleme sind eine der häufigsten Volkskrankheiten und kostet unserer Gemeinschaft ein Vermögen. Doch Vorsorge, Fehlanzeige. Man wartet vielmehr ab bis man Rückenprobleme hat. Und erst dann, wenn es nicht mehr anders geht, bekämpft man die Symptome mit Rückengymnastik, Sport etc.  Und geht’s einem dann wieder besser, verfallen wir in den alten Trott. Irgendwann geht’s nicht mehr und es hilft nur noch eine OP.  Dann erst wachen die meisten auf und jammern „Hätte ich doch “ etc. Beim Thema „fossile Brennstoffe“ geht’s jedoch nicht nur um uns selbst. Es geht um unsere Kinder-und Kindeskinder. Also um unsere Nachfahren. Und da müssen wir uns anders verhalten.

 

Grund Nr.2

Fossile Brenn-und Heizstoffe belasten unsere Umwelt

Dazu gibt es nichts weiter zu sagen. Ich kann nur hoffen, dass solche Menschen wie der aktuelle amerikanische Präsident dieses Problem auch endlich erkennt und handelt. Aber da spielen leider ganz andere Themen eine wichtigere Rolle.

 

Grund Nr.3

Abhängigkeit von Ländern wie Russland, Saudi-Arabien etc.

Ich war früher geschäftlich öfters in den Vereinigten Arabischen Emiraten und war anfangs mehr als beeindruckt vom unvorstellbarem Reichtum des Landes und der Einheimischen.
Das hat sich schnell geändert, als ich im Detail gesehen habe, wie solche Länder und Menschen mit ihrem Reichtum umgehen. Länder wie Deutschland, die keine Öl- und Gasvorkommen haben, haben aus ehemaligen Kameltreibern (ich meine das nicht negativ), Milliardäre gemacht, die nicht wissen, wie sie ihr Geld verprassen sollen. Auf der anderen Seite gibt es Hunger und unvorstellbar arme Menschen, die tagelang ohne einen Bissen Brot auskommen müssen, verhungern und verdursten.
Und dann gibt es noch einen ganz wichtigen Aspekt: Die Abhängigkeit von Ländern wie Russland, Saudi-Arabien etc., von denen wir Öl und Gas kaufen. Wir sind diesen Ländern im wahrsten Sinne des Wortes total ausgeliefert. Soll und darf das so bleiben? Ich sage NEIN. Wir haben ja Alternativen und Möglichkeiten genug, um das sofort zu ändern und zwar jeder einzelne von uns.

 

Grund Nr.4

Weltweite Weichenstellung für Elektromobilität

Wie wir alle wissen, sind die Weichen weltweit für Elektromobilität gestellt. Ich möchte nicht näher darauf eingehen ob die deutschen Autohersteller solange „geschlafen“ haben oder ob die deutsche Regierung die Autoindustrie vor Elektromobilität „geschützt“ hat. Dazu kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Was passiert jetzt, nachdem die Entscheidung für Elektromobilität gefallen ist?

Weltweit wird in Richtung „Stromspeicher“, „elektrische Antriebe“, „Infrastruktur“ etc. geforscht und entwickelt. Das heißt, es werden hohe Milliardensummen von der Industrie und den Staaten investiert. Und das ist gut so. Denn diese Forschungen und Entwicklungen kommen z.B. auch den Elektroheizungen direkt oder indirekt zu gute.

 

Grund Nr.5

Strom aus erneuerbaren Energien (Sonne, Wind, Wasser)

Die Sonne liefert so viel Energie, wie die gesamte Menschheit nie und nimmer verbrauchen kann.
Und das kostenlos und umweltfreundlich. Und diese Energie kann jeder von uns jetzt bereits nutzen, um selbst Strom zu erzeugen. Das geht ganz einfach mit Solaranlagen. Dank der weltweiten Milliardeninvestitionen bzgl. der Elektromobilität, werden die Solaranlagen jetzt noch schneller kompakter, effektiver und auch billiger.

Hätten Sie sich im Jahre 1990 vorstellen können, dass aus den damaligen ersten „Mobiltelefonen“, die erstens ein kleines Vermögen gekostet haben und zweitens ca. 10 kg schwer waren binnen ca. 20 Jahren Smartphones werden, die bereits jedes Schulkind hat und mit denen man nicht nur telefonieren kann, sondern mit denen man auch videotelefonieren, fotografieren etc. kann und die praktisch die PC´s abgelöst haben? Übrigens sind die PC`s auch erst seit den 90er Jahren auf dem Markt. Wahnsinn wie schnell das geht oder?

 

Grund Nr.6

Speichern von Strom

Das Speichern von Strom ist derzeit noch nicht ganz zufriedenstellend gelöst, das ist richtig.
Bezogen auf einen Privathaushalt wurden jedoch in den letzten Jahren gewaltige Fortschritte gemacht. Die Stromspeicher der neusten Generation haben eine größere Speicherkapazität und sind gleichzeitig billiger geworden. Ich bin sicher, dass dieses Thema in den nächsten Jahren gelöst wird.

 

Grund Nr.7

100% autarke Stromversorgung…..der Paukenschlag

Mit dieser System-Lösung hat das Thema „Speichern von Strom“ an Bedeutung verloren, weil die Stromspeicherung von einer „StromCloud“ übernommen wird. Bei der Stromcloud handelt es sich um einen virtuellen Speicher des Systemanbieters. Das heißt, dieses System übernimmt vollständig das komplette Strommanagement. Ihre PV-Anlage erzeugt Strom, der teilweise sofort im Haushalt genutzt wird. Ein weiterer Teil wird in Ihrem häuslichen Stromspeicher gespeichert und z.B. nachts automatisch ins Hausnetz eingespeist. Der Stromanteil, der nicht sofort im Haushalt und in Ihrem Speicher genutzt werden kann, wird in Ihrer virtuellen externen StromCloud automatisch gespeichert. Benötigen Sie den Strom aus Ihrer StromCloud z.B. in der kalten Jahreszeit für Ihre Elektroheizung, so wird dieses vollautomatisch vom System gesteuert. Sie sind damit 100% autark und versorgen sich so komplett und kostenlos mit Strom inkl. Heizung. Das ist das erste System seiner Art. Weitere werden folgen.

 

Grund Nr.8

Weitere Möglichkeiten der Stromerzeugung

Zusätzlich zu Solaranlagen, Windräder etc. wird es künftig weitere Möglichkeiten geben um Strom rund um die Uhr und witterungsunabhängig selbst zu erzeugen. Das werden Geräte sein die so groß wie Waschmaschinen sind oder kleiner. Da dieser Markt unendlich groß ist, weil wirklich jeder einzelne von uns solche Geräte benötigt, werden diese auch entwickelt.

 

Grund Nr.9

Umrüsten vorhandener Heizungen auf Stromheizungen

Das Umrüsten von vorhandenen Nachtspeicherheizungen auf moderne und energieeffiziente Elektroheizungen ist sehr einfach und auch preiswert. Denn die Stromversorgungskabel sind ja bereits vorhanden, was den Installationsaufwand nochmals deutlich verringert. Der Aufwand zur Umrüstung von z.B. Ölheizungen oder Gasheizungen ist etwas größer, stellt jedoch überhaupt kein Problem dar.

Der Umrüstungsaufwand fällt ja nur einmalig an, während die Vorteile lebenslang wirken.

 

Grund Nr.10

Der menschliche Überlebenswille

Die Natur und die Fakten zwingen uns dazu umzudenken. Der Leidensdruck wird so durch Umwelt-und Wetterkatastrophen etc. so groß werden, dass sich das Thema von alleine erledigt. Denken Sie dabei an das Beispiel „Rückenschmerzen“. Wenn der Leidensdruck in Form von z.B. unerträglichen Schmerzen so groß wird, dass es keine Ausreden mehr gibt, ändert man sein Verhalten.

Kostenlose Beratung!

Sichern Sie sich jetzt ihre kostenlose Beratung zur autarken Energieversorgung und setzen Sie damit den Grundstein für Ihre Unabhängigkeit.

Jetzt kostenlose Beratung sichern!

Kostenlose Beratung

Impressum  &  Datenschutz    I     Copyright 2017     I     Website by: Johannes Eder

Wohin sollen wir den Report schicken?

E-Mail-Adresse eintragen und von kostenloser Energie profitieren.

You have Successfully Subscribed!